dorothy
x

 

 

 

 this dance, it was killing me softly.
i needed to hate you to love me.


ich kann nicht schreiben. kann nicht darüber reden, nicht wirklich. kann nicht über über all das reden was passiert ist zwischen uns. kann nicht zu lange darüber nachdenken, sonst breche ich zusammen. ich weiß nicht wie ich jemals über die angst reden soll, über die panikattacken, über all die sachen die du zu mir gesagt hast. all die sachen die ich für wahr empfunden hab, all die momente in denen ich mir sicher war das deine faust als nächstes mich trifft, nicht die wand. ich will nicht darüber reden wie du mit jedem jahr, jedem monat, jedem tag dafür gesorgt hast dass ich dir glaube. das ich nichts wert bin. das ich niemanden außer dir verdiene, das all die tränen, all der schmerz es wert seien. normal vielleicht. über die emotionale erpressung, darüber wie du nach meinen handgelenken gegriffen hast und mich nicht gehen lassen wollest, du stundenlang vor meiner tür saßt, gedroht hast sie einzutreten. wie ich selber kurz davor war das alles hier zu beenden um dir zu entkommen.
wie ich immernoch angst habe dir auf der straße zu begegnen. wie ich immernoch angst habe jemanden in mein leben zu lassen. weil ich weiß wie du warst als wir zusammen kamen, weil ich weiß wie du warst als ich dich verlassen habe. weil ich immernoch denke das du im endeffekt mit allem recht hattest und ich es verdiene alleine zu sein.
weil ich angst habe vor dem glück das ich gerade verspüre. weil ich angst habe das die person die dafür sorgt das ich glücklich bin in mir erkennt was du mir immer vorgeworfen hast.
du hast mich klein gemacht, dafür gesorgt das ich mich selber manchmal nicht ertrage. das ich nienienienie gut genug für mich selber sein werde.
und allein das werde ich dir niemals verzeihen können.

17.1.20 18:52
 
Letzte Einträge: x, x, x, x


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de