dorothy


 

 

How beautiful to find a heart that loves you, without asking you for anything, but to be okay.”

— Khalil Gibran

 

ich schlage hektisch die augen auf. mein herz rast, der riesige kloß im hals macht es mir fast unmöglich zu atmen. bilder und wörter tanzen immer noch vor meinem geistigen auge, ich würde alles tun um sie endlich zu vertreiben. um nie wieder daran denken zu müssen. eine einzige, heiße träne kämpft sich den weg aus meinem augenwinkel und für einen kleinen moment weiß ich nicht wie ich noch so einen tag überstehen soll. aber dann drehe ich mich um und finde einen warmen körper neben mir. leises atmen, seichtes licht welches in mein zimmer fällt. du schläfst, und von ein auf den anderen moment ist die kälte aus meinem herz verschwunden. weil ich dich ansehe und mein herz voller wärme fast explodiert. ich weiß nicht wie man so schnell so viel für jemanden fühlen kann, aber wenn du da liegst und dein körper automatisch auf meinen reagiert, deine arme im schlaf um mich schlingt, dann ist da nur stille in meinem kopf. frieden. ich weiß nicht wie ich erklären soll wie unendlich glücklich ich bin, wie verliebt ich in alles bin was du bist. wie wir tagelang aufeinander hocken können und ich trotzdem nicht genug von dir kriege. wie ich dich bereits vermisst habe als ich deine autotür zugeschlagen habe. wie meine freunde mich auf das immer vorhande dämliche lächeln ansprechen das immer auftaucht sobald ich über dich rede.
ich hab mich noch nie so gefühlt. mit niemanden. ich hab noch nie so gefühlt. für niemanden.
und es macht mir unglaubliche angst. und alles mit dir fühlt sich so unfassbar vertraut an das ich diese angst nicht mal mehr wirklich spüre. ich weiß nur das ich dich will. alles an dir, das gute, das schlechte, was du niemals jemanden zeigen wolltest.
ich war noch nie so glücklich wie in diesen paar wochen mit dir.

18.2.20 20:14
 
Letzte Einträge: x, x, x, x, x


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de